Frau angetrunken hinter Steuerrad

ST.GALLEN. Bei einer Kontrolle ist der Polizei eine Lenkerin ins Netz gegangen, die mit einem Promille Alkohol im Blut unterwegs war.

Merken
Drucken
Teilen

Während einer Verkehrskontrolle am Samstagmorgen, um 4 Uhr, im Westen der Stadt St.Gallen wurde eine Fahrzeuglenkerin zur Kontrolle angehalten, wie die Polizei mitteilt. Die Beamten stellten fest, dass die Lenkerin mit 1 Promille Alkohol im Blut unterwegs war. Sie musste ihre Fahrbewilligung auf der Stelle abgeben - genau an jenem Tag, an dem die dreijährige Probezeit ihres Führerausweises abgelaufen wäre. (stapo/dbu)