Fotografen ausgezeichnet

Der Photo Münsingen Award 2010 geht an fünf Thurgauer Fotografinnen. Die Mitglieder des Photoklubs Hinterthurgau wurden für ihre Bilderserie «Multikulturelle Schweiz» mit dem Maximalwert von 30 Punkten ausgezeichnet.

Merken
Drucken
Teilen

Der Photo Münsingen Award 2010 geht an fünf Thurgauer Fotografinnen. Die Mitglieder des Photoklubs Hinterthurgau wurden für ihre Bilderserie «Multikulturelle Schweiz» mit dem Maximalwert von 30 Punkten ausgezeichnet. Insgesamt 57 Fotoclubs aus dem In- und Ausland hatten versucht, das vorgegebene Motto «Faszinierend» in jeweils drei bis fünf Bildern möglichst facettenreich umzusetzen.

In den gekrönten Schwarz-Weiss-Bildern von Silvia Oberhänsli, Maya Heizmann, Nathalie Herren, Vreny Kägi und Gabriela Vetter werden die Gesichter von fünf jungen Menschen den Handschriften der Porträtierten gegenübergestellt. Die Konfrontation von Bild und Schrift habe auf Anhieb überzeugt, begründete die Jury ihren Entscheid. (red.)