Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Forstarbeiter in Appenzell Ausserrhoden von umfallenden Baum getroffen

Bei Forstarbeiten ist ein 23-Jähriger in Walzenhausen von einem Baum getroffen worden. Er verletzte sich dabei schwer.
Dinah Hauser
Ein Forstarbeiter wurde im ausserrhodischen Walzenhausen schwer verletzt. (Symbolbild: PD)

Ein Forstarbeiter wurde im ausserrhodischen Walzenhausen schwer verletzt. (Symbolbild: PD)

Im ausserrhodischen Walzenhausen ist am Donnerstagmorgen ein Forstwart von einem umstürzenden Baum getroffen worden und hat schwere Verletzungen erlitten. Dies teilt die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden am Freitag mit.

Forstarbeiter waren am Mittwochvormittag im Heldholz, in der Gemeinde Walzenhausen, mit dem Fällen von Bäumen beschäftigt. Im Verlauf der Arbeiten wurde ein Forstwart von einem umstürzenden Baum getroffen und verletzte sich dabei schwer. Nach der Erstversorgung durch ein umgehend aufgebotenes Rettungsteam, wurde der 23-jährige mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Das Careteam wurde für die Betreuung der beim Unfall anwesenden Arbeitskollegen aufgeboten, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Unfallursache werde durch die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden in Zusammenarbeit mit der SUVA abgeklärt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.