FLUMS: Auto überschlägt sich auf A3 bei Flums

Bei der Ausfahrt von der A3 nach Flums hat sich am frühen Donnerstagabend ein Auto überschlagen. Der 43-jährige Lenker kam mit leichten Verletzungen davon, wie die Kantonspolizei St.Gallen am Freitag mitteilte.

Drucken
Teilen
Das Auto überschlug sich. (Bild: Kapo SG)

Das Auto überschlug sich. (Bild: Kapo SG)

Der Mann war von Sargans in Richtung Zürich unterwegs und wollte die Autobahn in Flums verlassen. Auf dem leicht vereisten Verzögerungsstreifen der Ausfahrt schlingerte das Auto, touchierte den Randstein, überschlug sich und blieb schliesslich seitlich auf einem Grasstreifen liegen. Es entstand Sachschaden von rund 12'000 Franken. (sda)