Flug über die Motorhaube

BRÜBACH. Am Donnerstagabend hat sich bei Brübach in der Gemeinde Oberbüren ein Velofahrer leicht verletzt. Ein 64jähriger Autofahrer wollte in die Abt-Bedastrasse einbiegen.

Drucken
Teilen

BRÜBACH. Am Donnerstagabend hat sich bei Brübach in der Gemeinde Oberbüren ein Velofahrer leicht verletzt. Ein 64jähriger Autofahrer wollte in die Abt-Bedastrasse einbiegen. Als er den korrekt von links heranfahrenden Velofahrer bemerkte, stoppte er sein Auto, das sich allerdings bereits einen Meter in der Fahrspur befand. Der Velofahrer versuchte noch auszuweichen, konnte eine Kollision aber nicht verhindern und flog über die Motorhaube auf die Strasse. Er begab sich selbständig zum Arzt. Die Kantonspolizei St. Gallen meldet einen Sachschaden von rund 3000 Franken. (lsf)

Aktuelle Nachrichten