FLAWIL: Über 20'000 Franken Schaden nach Unfall beim Abbiegen

Am Mittwoch kurz vor 8 Uhr ist es in Flawil zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Eine 69-jährige Frau wurde dabei leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
An diesen beiden Fahrzeugen gibt es nichts mehr zu reparieren. (Bild: Kapo SG)

An diesen beiden Fahrzeugen gibt es nichts mehr zu reparieren. (Bild: Kapo SG)

Ein 51-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto von Niederwil in Richtung Flawil. Als er nach links in die Eggstrasse abbog, kam es zur Kollision mit dem vortrittsberechtigten Auto der 69-Jährigen, welche in die entgegengesetzte Richtung fuhr. Das schreibt die St.Galler Kantonspolizei in einem Communiqué.

Durch die Wucht des Aufpralls schob es beide Autos einige Meter in Richtung Gossau. Wegen auslaufender Flüssigkeiten wurde die Feuerwehr aufgeboten. Beide Autos erlitten einen Totalschaden. Zusammen mit den Schäden an einem Zaun und an einer Tafel ergibt sich ein geschätzter Schadensbetrag von mehr als 20‘000 Franken. (kapo/dwa)