FISCHINGEN/ARBON: Vor der Polizei davongerannt

Weil er ohne Führerausweis unterwegs war, ist am Donnerstagnachmittag in Fischingen ein 22-Jähriger vor einer Polizeikontrolle geflüchtet - zu Fuss. Die Aktion war mässig erfolgreich: Der junge Mann wurde wenig später trotzdem geschnappt.

Merken
Drucken
Teilen

Wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt, wollte eine Patrouille kurz nach 15 Uhr das Auto zwischen Fischingen und Dussnang anhalten. Der 22-Jährige stellte daraufhin seinen Wagen zwar ab, rannte aber mit seinem Mitfahrer davon. Bei einer Fahndung wurde der Schweizer schliesslich in einem Wohnquartier geschnappt und das Rätsel um seine Flucht geklärt: Er hatte keinen Führerausweis, weil dieser wegen Drogenkonsums eingezogen worden war.

Wenig später erwischte die Polizei bei einer Verkehrskontrolle in Arbon eine 27-Jährige Autofahrerin, die ohne Ausweis unterwegs war. Im Gegensatz zum 22-Jährigen hatte die Mazedonierin nie einen besessen, wie die Polizei schreibt. Beide werden nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (kapo/sg)