Festlichkeiten des Bistums

ST. GALLEN. Das Bistum St. Gallen begeht mit der «Aller Äbte Jahrzeit» und dem «Otmarsfest» wichtige Feiern. Sie erinnern an das Benediktinerkloster St. Gallen, das 1805 aufgehoben wurde. Die Feier «Aller Äbte Jahrzeit» wird am Mittwoch, 9. November, 9 Uhr, in der Kathedrale gefeiert.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Das Bistum St. Gallen begeht mit der «Aller Äbte Jahrzeit» und dem «Otmarsfest» wichtige Feiern. Sie erinnern an das Benediktinerkloster St. Gallen, das 1805 aufgehoben wurde. Die Feier «Aller Äbte Jahrzeit» wird am Mittwoch, 9. November, 9 Uhr, in der Kathedrale gefeiert. Auch zum «Otmarsfest» am Mittwoch, 16. November, 18.15 Uhr, sind alle eingeladen. (red.)