FELBEN-WELLHAUSEN: Trotz Gegenverkehr überholt

Nach einem Verkehrsunfall vom Freitagmorgen in Felben-Wellhausen sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Drucken
Teilen

FELBEN-WELLHAUSEN. Eine Autofahrerin war etwa um 7.20 Uhr auf der Hauptstrasse von Felben in Richtung Frauenfeld unterwegs. Ausgangs Felben wurde sie trotz Gegenverkehr von einem weissen Auto überholt, dabei kam es laut der Thurgauer Kantonspolizei zur Kollision.

Die Lenkerin oder der Lenker des Autos fuhr weiter und überholte weitere Fahrzeuge, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wer Angaben zum Unfall machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Frauenfeld unter der Nummer 052-725-44-60 zu melden. (kapo/dwa)