Falscher Alarm wegen Roboterstaubsauger

UZWIL. Wegen verdächtiger Geräusche aus einer Wohnung wurde am Montagmorgen in Uzwil Alarm geschlagen. Die Polizei rückte aus - und staunte nicht schlecht, als sie den vermeintlichen Eindringling erblickte.

Drucken
Teilen
Fleissige Helfer im Haushalt - sogar während der Ferien: Roboterstaubsauger. (Bild: Archiv/Keystone)

Fleissige Helfer im Haushalt - sogar während der Ferien: Roboterstaubsauger. (Bild: Archiv/Keystone)

Am Montagmorgen wurde die Kantonspolizei St.Gallen zu einem Mehrfamilienhaus in Uzwil gerufen. Auslöser waren verdächtige Geräusche, die aus der Wohnung eines Ferienabwesenden zu hören gewesen waren. Es stellte sich in der Folge allerdings heraus, dass in der Wohnung kein Einbrecher am Werk war, sondern dass ein Roboterstaubsauger fleissig seine Arbeit verrichtete. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten