Fahrzeug rollt in Nachbars Garten

ST.GALLEN. Am Donnerstag ist ein ungenügend gesichertes Auto auf dem Schönauweg ein Strassenstück hinunter gerollt. Das Fahrzeug kam in einem Garten zum Stillstand.

Drucken
Teilen
Das Auto kam erst hier zum Stillstand. (Bild: Stapo SG)

Das Auto kam erst hier zum Stillstand. (Bild: Stapo SG)

Das Auto rollte um 13.30 Uhr rund 50 Meter hinunter, prallte gegen Sträucher und überfuhr eine ein Meter hohe Stützmauer. An der Fassade eines Hauses kam das Fahrzeug zum Stillstand. Die Polizei stellte fest, dass der Gang nicht eingelegt war und die Handbremse nur leicht angezogen worden ist. Verletzt wurde niemand. Der 76-jährige Besitzer des Autos wurde angezeigt. (stapo/rr)