Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fahrzeug brennt lichterloh

HERISAU. Bei einem Fahrzeugbrand in Herisau ist am Mittwochnachmittag Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Franken entstanden. Personen wurden nicht verletzt.
Flammen lodern aus dem Motorraum des Wagens. (Bild: Kapo AR)

Flammen lodern aus dem Motorraum des Wagens. (Bild: Kapo AR)

Um 13.19 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale in Trogen die Meldung ein, dass an der Bahnhofstrasse in Herisau ein Auto brennen würde. Unverzüglich wurde die Feuerwehr Herisau alarmiert. Den Einsatzkräften gelang es innert Kürze den Brand zu löschen und weiteren Schaden zu verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Wieso es zum Brand des Fahrzeuges kommen konnte, ist laut Mitteilung der Kantonspolizei Ausserrhoden Gegenstand der laufenden Abklärungen. (kapo/sg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.