Fahrt ins Bachbett

HASLEN. Auf der vereisten Strasse zwischen Haslen und Appenzell ist gestern nachmittag ein 60jähriger Autolenker in einer Kurve ins Schleudern geraten. Sein Auto kam von der Strasse ab und überschlug sich auf einer steil abfallenden Wiese mehrmals. Erst in einem Bachbett blieb das Auto stecken.

Merken
Drucken
Teilen
Zur Bergung des Autos brauchte es einen Traktor sowie einen Lastwagen. (Bild: kapo ai)

Zur Bergung des Autos brauchte es einen Traktor sowie einen Lastwagen. (Bild: kapo ai)

HASLEN. Auf der vereisten Strasse zwischen Haslen und Appenzell ist gestern nachmittag ein 60jähriger Autolenker in einer Kurve ins Schleudern geraten. Sein Auto kam von der Strasse ab und überschlug sich auf einer steil abfallenden Wiese mehrmals. Erst in einem Bachbett blieb das Auto stecken. Der Fahrer zog sich dabei gemäss Innerrhoder Kantonspolizei eine Kopfverletzung zu. (red.)