Fahrt endet in Leitplanke

Ein 25jähriger Töfffahrer ist am Samstagnachmittag während einer Fahrt von Altstätten Richtung Gais verunfallt. Er touchierte dabei eine Leitplanke. Er zog sich eher leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in ein Spital überführt.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 25jähriger Töfffahrer ist am Samstagnachmittag während einer Fahrt von Altstätten Richtung Gais verunfallt. Er touchierte dabei eine Leitplanke. Er zog sich eher leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen in ein Spital überführt. Die Unfallursache ist auf einen Fahrfehler des Motorradfahrers zurückzuführen. Es entstand ein Sachschaden von 7000 Franken.

Auch in Bazenheid hat am Samstagnachmittag eine 44jährige Lenkerin die Kontrolle über ihr Auto verloren. Dabei geriet dieses über den rechten Fahrbahnrand hinaus, wo es in Verkehrssignale prallte. Aufgrund von Alkoholsymptomen wurde bei der Frau eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis eingezogen. Der Schaden beträgt 10 000 Franken. (red.)