Fahrerflucht nach Unfall mit Velo

Drucken
Teilen

Au Eine 16-jährige Velofahrerin ist am Samstagmorgen in Au von einem Auto angefahren worden. Gemäss der Velofahrerin habe der Fahrzeuglenker signalisiert, ihr an der Verzweigung den Vortritt zu gewähren. Daraufhin befuhr sie laut Polizeiangaben den Verzweigungsbereich, als auch der Autofahrer seine Fahrt fortsetzte. Das Auto prallte gegen die 16-Jährige, woraufhin diese zu Boden fiel. Der unbekannte Fahrer setzt seine Fahrt in Richtung Walzenhausen fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. (chr)