Fahrer ohne Ausweis flüchtet vor Polizei

FLAWIL/OBERRINDAL. Am späten Samstagnachmittag ist ein 40-jähriger Bosnier verhaftet worden, welcher trotz Führerausweisentzug ein Auto gelenkt hatte. Beim Versuch ihn zu kontrollieren, flüchtete er vor der Polizei. Er konnte nach kurzer Flucht durch die Polizei angehalten und vorübergehend festgenommen werden.

Drucken

Gegen 18.30 Uhr fiel einer Polizeipatrouille ein dunkles Auto auf. Die Beamten wollten diesen kontrollieren, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Der Lenker ergriff jedoch sofort die Flucht. Die Beamten der Kantonspolizei verfolgten den Lenker und leiteten sofort eine Fahndung nach ihm ein.

Mit mehreren Patrouillen gelang es, den flüchtenden, 40-jährigen Lenker in Oberrindal anzuhalten und festzunehmen. Bei der anschliessenden Personenkontrolle konnten Betäubungsmittel sichergestelllt werden. Zudem fuhr der Lenker trotz Führerausweisentzug ein Auto. Er wird nun bei der Staatsanwaltschaft, Untersuchungsamt Gossau, zur Anzeige gebracht. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten