Fahren mit Guckloch

ST.GALLEN. Am Montagmorgen hielt die Stadtpolizei vier Fahrzeuglenker an, welche mit vereisten Fahrzeugscheiben unterwegs waren. Sie werden angezeigt.

Drucken
Teilen
Dieser Autolenker sah nicht mehr viel durch die vereisten Scheiben - er wird angezeigt. (Bild: Stapo SG)

Dieser Autolenker sah nicht mehr viel durch die vereisten Scheiben - er wird angezeigt. (Bild: Stapo SG)

Vor der Weiterfahrt mussten die Lenker alle Scheiben vom Eis befreien. Neben der Frontscheibe müssen gemäss Mitteilung der Stadtpolizei auch die Seitenfenster gesäubert sein. (stapo/chs)

Aktuelle Nachrichten