Expo-Freunde treffen sich

HEIDEN. «Weitblick in der Ostschweiz mit dem Verein Expo Bodensee 2027»: So ist die Einladung des Vereins für seine Mitglieder und alle Interessierten überschrieben. Der Anlass findet am Samstag, 19. Oktober, in Heiden statt; Treffpunkt ist um 10.30 Uhr auf dem Dorfplatz.

Drucken
Teilen

HEIDEN. «Weitblick in der Ostschweiz mit dem Verein Expo Bodensee 2027»: So ist die Einladung des Vereins für seine Mitglieder und alle Interessierten überschrieben. Der Anlass findet am Samstag, 19. Oktober, in Heiden statt; Treffpunkt ist um 10.30 Uhr auf dem Dorfplatz. Die Thurgauer Nationalrätin Verena Herzog informiert als Co-Präsidentin des Vereins über die wichtigsten Neuigkeiten zur geplanten Expo2027 Bodensee-Ostschweiz. Stefan Sonderegger, ebenfalls Co-Präsident, führt in die Geschichte der Region und der Aufnahme Appenzells in die Eidgenossenschaft vor 500 Jahren ein. Darauf folgen ein Referat «Bö – Karikaturist mit spitzer Feder» und eine Führung durch den Dorfkern von Heiden im Zeichen von Henry Dunant. (red.)

www.verein-expo27.ch Anmeldung: info@verein-expo27.ch

Aktuelle Nachrichten