Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ex-Miss coacht neue Miss

Leute

Vor 19 Jahren stand sie selbst auf der grossen Bühne und durfte das begehrte Krönchen aufsetzen. Heute ist Anita Buri als Coach an der Seite der neuen Miss Schweiz, Jastina Doreen Riederer. Die Ex-Miss-Schweiz unterstützt die amtierende Miss seit der Wahlnacht und gibt ihr Tipps zur Bewältigung des neuen Alltags. «Es war spannend, das ganze wieder eins zu eins mitzuerleben», sagt sie. Die 39-Jährige teilt nicht nur Erfahrungen mit der neuen Miss Schweiz. Sie ist gleichzeitig Riederers Chauffeuse und begleitet sie mit zu Terminen. Seit ihrer Amtszeit habe sich an der Marke «Miss Schweiz» vieles verändert, sagt Buri. Sie sei Miss Schweiz gewesen, als die Wahlen noch populärer waren – der beste Start ins Showbusiness. «Die neue Miss Schweiz muss den Brand wieder von null aufbauen», sagt Buri. Heute arbeitet die Thurgauerin als Model und Moderatorin, ist verheiratet und hat einen Sohn. (stw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.