Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ERSTE ROSE: "Wow!" Der Bachelor ist fasziniert von einer Thurgauerin

"Der Bachelor" ist am Montagabend auf dem Schweizer Sender 3+ in eine neue Runde gestartet. Die 29-jährige Romy ist in der sechsten Staffel der Fernsehshow eine von drei Ostschweizer Kandidatinnen.
Die Thurgauerin Romy. (Bild: pd)

Die Thurgauerin Romy. (Bild: pd)

Von Beruf ist Romy Informatikerin. Ihr Leben besteht aber aus weit mehr als Nullen und Einsen: Sie reist und fotografiert auch leidenschaftlich gerne. Ausserdem hat die Frauenfelderin viele Tattoos und ist Veganerin. All diese Merkmale heben sie von den anderen Kandidatinnen ab.

Bei der Sendung Bachelor bewarb sie sich, nachdem ihre beste Freundin sie gefragt hatte, ob sie an ihrer Hochzeit ihre Trauzeugin sein wolle. Romy wurde von der Liebeslust gepackt und meldete sich spontan für den "Bachelor" an. Sie durfte sich über die allererste verteilte Rose freuen. Als Romy aus der Limousine stieg, entwich dem Bachelor Joel Herger ein erstauntes "Wow!"

Auch Janine, die zweite Thurgauerin in der Sendung Bachelor, hinterliess beim ersten Treffen einen bleibenden Eindruck beim sportlichen Unternehmer. Ebenfalls eine Runde weiter schaffte es Dragana aus Speicher. (hag)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.