Erneuter Brand einer Holzbeige

GACHNANG. Am Sonntagmorgen brannte aus noch ungeklärten Gründen in einem Wald südwestlich von Gachnang eine Holzbeige. Die Kantonspolizei Thurgau sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen

Die Holzbeige hat sich laut der Thurgauer Kantonspolizei im Waldstück Fore südlich der Strehlgasse befunden. Das Feuer wurde durch einen Passanten gegen zehn Uhr entdeckt. Die alarmierte Feuerwehr Gachnang war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Dennoch entstand Sachschaden von einigen hundert Franken.

Der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau klären die genaue Brandursache derzeit noch ab. Wie die Polizei weiter mitteilt, werden in die Ermittlungen auch Brände von Holzbeigen vom 9. November und 18. Dezember im gleichen Waldgebiet einbezogen.

Um weitere Hinweise zum Tathergang zu erhalten, sucht die Polizei Zeugen. Wer Angaben zum Brand machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich beim Kantonspolizeiposten Aadorf unter 052-725-42-70 zu melden. (kapo/lex)

Aktuelle Nachrichten