Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Erneute Störungen bei der Swisscom

Ausfall Seit Montagmorgen waren bei vielen Ostschweizer Geschäftskunden von Swisscom die Telefonleitungen tot. Wie lange die Störung noch andauert, war nicht bekannt. Bereits vergangene Woche war eine solche Panne aufgetreten. Wie das Unternehmen gestern Nachmittag auf seiner Homepage mitteilte, sei der Service Smart Business Connect und Managed Business Communication von einer Panne betroffen. Es handle sich dabei um eine schweizweite Störung. Zusätzlich komme es in einigen Fällen zu einem Unterbruch der aktiven Sprachverbindungen. Für einige Swisscom-Geschäftskunden gleicht der Netzausfall einem Déjà-vu. Eben weil bereits in der vergangenen Woche die Telefone in zahlreichen Büros stumm blieben. Der Gemeindepräsident von Märstetten etwa enervierte sich damals über die Informationspolitik des Kommunikationsanbieters. Keine Probleme mit dem Netzausfall hatte gestern die Kantonsverwaltung Thurgau, wie es auf Nachfrage hiess. Auch die Frauenfelder Stadtverwaltung war nicht betroffen. (lex)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.