Erfolg beginnt im Kopf

Talent und Ausdauer hat Susie Wolff in der Männerdomäne Motorsport bewiesen. Im Gespräch mit dem Magazin «She's Mercedes» sagt die ehemalige Rennfahrerin, die heute in Ermatingen lebt, dem Satz «Erfolg beginnt im Kopf» könne sie absolut zustimmen.

Drucken
Teilen
Gottlieben TG , 12.06.2014 / Susie Wolff , Test - Pilotin Formel 1 und " Schnellste Frau der Welt " . (Bild: Donato Caspari)

Gottlieben TG , 12.06.2014 / Susie Wolff , Test - Pilotin Formel 1 und " Schnellste Frau der Welt " . (Bild: Donato Caspari)

Talent und Ausdauer hat Susie Wolff in der Männerdomäne Motorsport bewiesen. Im Gespräch mit dem Magazin «She's Mercedes» sagt die ehemalige Rennfahrerin, die heute in Ermatingen lebt, dem Satz «Erfolg beginnt im Kopf» könne sie absolut zustimmen. «Ich wollte schon mit acht Jahren die Schnellste sein», sagt die heute 33-Jährige. «Als ich 13 war, nahm mich mein Vater mit zu einem Formel-3-Rennen. Danach hatte ich nur noch ein Ziel: die Formel 1.» 2015 hat Susie Wolff mit dem Motorsport aufgehört. Jetzt müsse sie erst einmal lernen, ohne Druck zu leben. Aber geblieben ist: «Das Gefühl, wenn man ein Fahrzeug beschleunigt, lässt sich durch nichts ersetzen.» (mus)