Elektromobil fängt Feuer

STECKBORN. Aus noch ungeklärten Gründen hat am Sonntag in einer Garage ein dreirädriges Leichtelektromobil gebrannt. Dabei ist Sachschaden in unbekannter Höhe entstanden.

Drucken
Teilen

Der Eigentümer des Fahrzeugs bemerkte gegen 19 Uhr Rauch aus der Garage an der Alten Landstrasse. Er stellte fest, dass das darin parkierte Elektromobil brannte. Es gelang ihm, das Feuer zu löschen, bevor die alarmierte Stützpunktfeuerwehr Steckborn eintraf.

Es wurde niemand verletzt. Zur Klärung der Brandursache wurden der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau und ein Elektrosachverständiger aufgeboten. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten