«Charakterlich nicht geeignet»: Gemeinde Eggersriet verweigert Wirtepaar das Patent für den «Hirschen»

Schon seit einem halben Jahr sucht der Besitzer des «Hirschen» nach einem Pächter. Endlich hatte er ein Wirtepaar gefunden. Aber dann machte ihm die Gemeinde einen Strich durch die Rechnung.

Melissa Müller
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Am Wochenende hätte die «Aatrinkete» gefeiert werden sollen. Doch der «Hirschen» bleibt geschlossen.

Am Wochenende hätte die «Aatrinkete» gefeiert werden sollen. Doch der «Hirschen» bleibt geschlossen.

Bild: Ralph Ribi (14. Juli 2020)

Ortstermin in st. gallisch Grub: Da hat man mit dem neuen Wirtepaar des «Hirschen» abgemacht und will es für die Zeitung porträtieren. Doch niemand öffnet die Tür. «Geschlossen» steht auf einer Tafel.