Eingenickt und verunfallt

SENNWALD. Ein 74-Jähriger ist am Donnerstag auf der Gass während der Fahrt kurz eingenickt und deshalb in eine Leitplanke geprallt. Dabei verletzte sich der Mann leicht.

Drucken
Teilen
Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Der Mann fuhr kurz vor 17 Uhr von Lienz in Richtung Sennwald. Wie die Kantonspolizei mitteilte, schlief er kurz ein, geriet über die Gegenfahrbahn und prallte schliesslich gegen die linksseitige Leitplanke. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Am Auto entstand Totalschaden. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 10 000 Franken. (kapo/jar)