Eingeklemmt und schwer verletzt

Drucken
Teilen

Ennetbühl Einem 33-Jährigen wurde der Neuschnee zum Verhängnis: Als er nach Reparaturarbeiten an seinem Auto aus der Garage fahren wollte, geriet das Fahrzeug ins Rutschen und glitt rückwärts die Strasse hinunter. Der Mann öffnete die Fahrertür und versuchte, aus dem Auto zu steigen. In diesem Moment knallte die Autotür in ein stehendes Fahrzeug und klemmte den Fahrer ein. Er verletzte sich schwer und wurde ins Spital gebracht. (liw)