Einfamilienhaus abgebrannt

Drucken
Teilen
Am Auto der Lernfahrerin entstand Totalschaden. (Bild: Kapo AR)

Am Auto der Lernfahrerin entstand Totalschaden. (Bild: Kapo AR)

Montlingen Das Haus einer Montlinger Familie ist in der Nacht zum Dienstag komplett zerstört worden. Zu retten gab es nicht mehr viel: Als die Feuerwehren den Brandplatz erreichten, war das Gebäude bereits im Vollbrand. Zwei angrenzende Wohnhäuser mussten evakuiert werden; einige der Fenster wurden durch die Hitze beschädigt. Der Schaden am Einfamilienhaus beläuft sich auf mehrere hunderttausend Franken. Die dreiköpfige Familie blieb glücklicherweise unverletzt. (chr)