Eine Person bei Verkehrsunfall verletzt

ST.GALLEN. Am Mittwochmorgen kam es auf der Fürstenlandstrasse zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Eine Person wurde dabei unbestimmt verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Merken
Drucken
Teilen
Beim Zusammenprall zwischen zwei Fahrzeugen wurde eine Person verletzt und es entstand erheblicher Sachschaden. (Bild: Stapo SG)

Beim Zusammenprall zwischen zwei Fahrzeugen wurde eine Person verletzt und es entstand erheblicher Sachschaden. (Bild: Stapo SG)

Eine 24-jährige Autofahrerin kam von der Friedhofstrasse her und wollte die Fürstenlandstrasse überqueren. Dabei übersah sie gemäss Stadtpolizei einen 51-jährigen Lenker, welcher auf der Fürstenlandstrasse stadtauswärts unterwegs war. Die beiden Autos kollidierten seitlich-frontal. Die 24-Jährige wurde beim Zusammenstoss unbestimmt verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sach- beziehungsweise Totalschaden. (stapo/chs)