Eine halbe Million für 3000 Pfader

Niederhelfenschwil. Heute in einem Jahr starten rund um das Oberstufenzentrum Sproochburg die Aufbauarbeiten für das Pfadilager der Kantone St. Gallen und Appenzell. Nach einer Woche Aufbau werden am 15.

Merken
Drucken
Teilen

Niederhelfenschwil. Heute in einem Jahr starten rund um das Oberstufenzentrum Sproochburg die Aufbauarbeiten für das Pfadilager der Kantone St. Gallen und Appenzell. Nach einer Woche Aufbau werden am 15. Juli 2012 rund 3000 Kinder und Jugendliche aus den beiden Kantonen den riesigen Lagerplatz bevölkern. Bis jetzt haben sich 370 Pfader vorangemeldet. Das Lager steht unter dem Motto «Punktceha». Es hat ein Budget von über einer halben Million. (red.)