EINBRUCH: Unfähige Panzerknacker in Haag

Am Wochenende haben Unbekannte in einem Einkaufszentrum in Haag versucht einen Tresor aufzubrechen. Dabei verursachten die Täter einen Sachschaden von 15'000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen

Wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt, sind Unbekannte auf das Dach des Haagcenters gelangt. Über ein eingeschlagenes Dachfenster verschafften sie sich schliesslich Zutritt zum Einkaufscenter. Ziel der Einbrecher war der Tresorraum. Um in diesen zu gelangen, schlugen die Täter zwei Löcher in eine Wand. In der Folge versuchten sie erfolglos, den Tresor aufzubrechen.

Hoher Sachschaden

An der Infrastruktur entstand durch den Vorfall ein beträchtlicher Sachschaden von rund 15‘000 Franken. Ob die unbekannte Täterschaft aus den Räumlichkeiten etwas stehlen konnte, steht gemäss Polizei noch nicht fest. (kapo/lex)