Einbrecherinnen gefasst

ST.GALLEN. Am Donnerstagmorgen versuchten zwei Frauen in eine Wohnung an der Bogenstrasse einzubrechen. Kurze Zeit später konnte eine Patrouille der Stadtpolizei St.Gallen eine 18- und eine 29-Jährige anhalten.

Merken
Drucken
Teilen

Am Donnerstag um 11.15 Uhr meldeten Anwohner, dass sich zwei Frauen im Treppenhaus aufhielten. Kurze Zeit später ging ein zweiter Anruf ein: Ein Bewohner meldete, dass in der Liegenschaft eingebrochen worden sei. Dank des Signalements und Hinweisen der Bewohner konnte eine Patrouille der Stadtpolizei St.Gallen eine 18-jährige Italienerin und eine 29-jährige Holländerin anhalten.

Beide Frauen wurden der Kantonspolizei St.Gallen übergeben, die den Fall weiter bearbeitet. (stapo/dwa)