Einbrecher von Hunden in Flucht geschlagen

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 11 Uhr und 19.50 Uhr, ist ein unbekannter Mann durch ein Fenster in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Seestrasse in Steinach eingebrochen. Im Innern durchsuchte er sämtliche Behältnisse und eignete sich Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken an.

Drucken
Teilen

Der Mann wurde durch die bellenden Hunde der heimkehrenden Bewohner aufgeschreckt und flüchtete mit einem Sprung vom Balkon. Beim Einbruch verursachte der Unbekannte gemäss Polizeimeldung einen Sachschaden von mehreren hundert Franken. (kapo/chs)