Einbrecher in flagranti erwischt

RAPPERSWIL-JONA. Die Polizei hat in Rapperswil-Jona zwei jugendliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Das 15jährige Mädchen und der 13-Jährige aus Osteuropa trugen laut Polizei bei ihrer Verhaftung die Beute eines weiteren Einbruchs auf sich.

Merken
Drucken
Teilen

RAPPERSWIL-JONA. Die Polizei hat in Rapperswil-Jona zwei jugendliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Das 15jährige Mädchen und der 13-Jährige aus Osteuropa trugen laut Polizei bei ihrer Verhaftung die Beute eines weiteren Einbruchs auf sich.

Eine Nachbarin sah, wie sich die beiden Jugendlichen über ein eingeschlagenes Fenster Zutritt zu einem Haus verschafften, worauf sie die Polizei alarmierte. Kurz darauf konnte das Mädchen festgenommen werden. Ihr Komplize flüchtete, konnte aber zehn Minuten später ebenfalls verhaftet werden. Die Einbrecher trugen Deliktsgut im Wert von über 10 000 Franken auf sich – die Beute eines Einbruchs in Wattwil vom Mittwochmorgen. Gegen die beiden wurde ein Jugendstrafverfahren eröffnet. (sda)