Einbrecher erbeuten 2000 Franken

HERISAU. In der Nacht auf Mittwoch ist an der Alpsteinstrasse in einen Gewerbebetrieb eingebrochen worden. Der angerichtete Schaden übersteigt den Geldbetrag, der wegkam.

Drucken

Die unbekannte Täterschaft würgte mit Werkzeug eine Türe auf. In der Folge brach sie eine Kasse auf und stahl daraus rund 2000 Franken. Der angerichtete Sachschaden wird auf 5000 Franken geschätzt. Die Ermittlungen der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden sind im Gange. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten