Einbrecher am Werk

WIL. In Wil sind am Wochenende die Einbrecher umgegangen. In einem Büro haben sie mehrere tausend Franken gestohlen. Weniger Beute gab es in einer Drogerie.

Drucken
Teilen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen Unbekannte an der Titlisstrasse in ein Büro ein. Dabei fiel ihnen Bargeld im Wert von mehreren tausend Franken in die Hände. Der Sachschaden wird mit rund tausend Franken beziffert.

Ein weiterer Einbruch dann am Sonntagmorgen an der Oberen Bahnhofstrasse. Unbekannte brachen die Eingangstüre einer Drogerie auf. Im Geschäft stahlen sie diverse Parfums. Die Höhe des Deliktbe­trages und des Sachschadens kann laut Kantonspolizei noch nicht beziffert werden. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten