Ein Verletzter nach Dachbrand

Drucken
Teilen

Sirnach Bei Sanierungsarbeiten ist gestern ein Dach einer Gewerbeliegenschaft in Sirnach in Brand geraten. Vermutlich wurde das Feuer auf dem Holzdach durch einen Arbeiter mit einem Gasbrenner ausgelöst. Der 23-Jährige musste mit Verbrennungen an den Händen ins Spital eingeliefert werden. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. (jom)