Ein verletzter Fussgänger

MELS. Am Montag um 11.30 Uhr ist ein 68-jähriger Fussgänger auf der Juxstrasse bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. Der Mann musste sich in Arztpflege begeben.

Drucken
Teilen

Ein 79-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf der Werkhofstrasse von Sargans her kommend Richtung Mels. Bei der Werkhofkreuzung fuhr er auf dem rechten Streifen und hielt aufgrund eines Rotlichts an. Als dieses auf grün wechselte, übersah er das gelb blinkende Warnsignal für Fussgänger und bog in die Juxstrasse ein. Dabei bemerkte er den 68-Jährigen, der mit seinem Velo an der Hand auf dem Trottoir lief, zu spät. Es kam zu einer Kollision, wobei der Fussgänger verletzt wurde. Der 68-Jährige suchte selbständig einen Arzt auf. (kapo/dwa)