Ein Tausender für die neue Miss

Die Miss-Ostschweiz-Organisation nimmt ab sofort Anmeldungen für die Miss Ostschweiz 2013 entgegen – und geht dabei neue Wege. Wer die Miss Ostschweiz 2013 anmeldet, erhält tausend Franken. Neu dürfen Frauen ab 165 Zentimeter Körpergrösse mitmachen.

Drucken
Teilen

Die Miss-Ostschweiz-Organisation nimmt ab sofort Anmeldungen für die Miss Ostschweiz 2013 entgegen – und geht dabei neue Wege. Wer die Miss Ostschweiz 2013 anmeldet, erhält tausend Franken. Neu dürfen Frauen ab 165 Zentimeter Körpergrösse mitmachen. Sie müssen aus den Kantonen Appenzell Innerrhoden, Ausserrhoden, St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen, Graubünden oder – ebenfalls neu – aus Liechtenstein stammen oder dort wohnen. Sie müssen kinderlos, unverheiratet und am 28. März 2013 mindestens 18 Jahre alt sein. Die Teilnahme ist kostenlos und die Finalistinnen erhalten Preise und Dienstleistungen im Wert von mehreren tausend Franken. (red.)

Anmeldungen unter www.miss-ostschweiz.ch

Aktuelle Nachrichten