Ein Adventskrimi in 21 Kapiteln

Heute startet der Adventskrimi der Focus-Redaktion. Zehn Journalistinnen und Journalisten folgen Tag für Tag ihrem fiktiven Kollegen Köbi Tobler.

Drucken
Teilen

Heute startet der Adventskrimi der Focus-Redaktion. Zehn Journalistinnen und Journalisten folgen Tag für Tag ihrem fiktiven Kollegen Köbi Tobler. Der bekommt nämlich einen erst harmlos scheinenden, dann aber immer mysteriöseren Fall vorgesetzt: Nachdem der schöne, grosse Weihnachtsbaum auf dem Landsgemeindeplatz in Trogen über Nacht verschwunden ist, rätselt die Ostschweiz über die Täterschaft. Wer nur tut so etwas? Verschwinden nun auch andere Weihnachtsbäume? Das Rätsel wird erst am 24. Dezember, in Kapitel 21 unseres Adventskrimis, aufgelöst. (red)

Text

Text