EICHBERG: Frontal in Stützmauer gefahren

Nach einem Unfall musste eine 29-Jährige Frau mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Die 29-jährige Trike-Lenkerin fuhr geradeaus in die Mauer. (Bild: Kapo SG)

Die 29-jährige Trike-Lenkerin fuhr geradeaus in die Mauer. (Bild: Kapo SG)

Eine 29-jährige Frau ist am Montagnachmittag mit ihrem dreirädrigen Motorrad auf der Hölzlisbergstrasse Richtung Eggerstanden gefahren. In einer Rechtskurve fuhr sie geradeaus und prallte frontal in eine Stützmauer. Bei der Kollision wurde die 29-Jährige unbestimmt verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Franken. (kapo/jm)