EBNAT-KAPPEL: Christbaum fängt Feuer

Am Freitagvormittag ist in einer Wohnung am Beeliweg in Ebnat-Kappel ein Christbaum wegen einer Wunderkerze in Brand geraten. Es entstand Sachschaden.

Drucken
Teilen

Der 67-jährige Bewohner warf den Baum laut der St.Galler Kantonspolizei geistesgegenwärtig aus dem Fenster. Durch den Rauch entstand trotzdem ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.
 
Die Kantonspolizei rät dringend davon ab, Kerzen oder Ähnliches an trockenen Weihnachtsbäumen oder auf Adventskränzen zu entzünden. (kapo/dwa)