Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EBNAT-KAPPEL: Bub von Auto überrollt

Am frühen Mittwochnachmittag hat die Rega einen zehnjährigen Buben ins Spital fliegen müssen. Er war in Ebnat-Kappel von einem Auto erfasst worden.

Eine 38-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Gillstrasse in Richtung Badistrasse. Als sie ihren Wagen auf einem Kiesparkplatz parkieren wollte, stoppte sie, legte den Rückwärtsgang ein und setzte zurück. Zur gleichen Zeit rollte der zehnjährige Bub auf dem Rollbrett sitzend hinter das Auto. Das Heck des Fahrzeugs erfasste dabei die rechte Körperseite des Jungen, wobei dieser zu Boden fiel. In der Folge wurde er vom hinteren linken Rad des Fahrzeugs überrollt. Das Kind verletzte sich unbestimmt und wurde von der Rega ins Spital geflogen. (kapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.