Dutzende Velopneus zerstochen

GRABS. Unbekannte haben in Gams die Pneus von etwa 40 Velos zerstochen. Die Fahrräder gehören allesamt Schülerinnen und Schülern von verschiedenen Schulhäusern. Die Polizei sucht weitere Geschädigte und Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Bisher ist laut Mitteilung der Kantonspolizei St.Gallen erst eine Anzeige wegen zerstochener Pneus eingegangen, gemäss Hinweisen hatten sich unbekannte Täter aber an rund 40 Velos zu schaffen gemacht.

Betroffene sowie Personen, die Hinweise machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Gams (058-229-61-80) in Verbindung zu setzen. (kapo/sg)