DURCH LANDMASCHINEN GETÖTETE REHKITZE: Motorradfahrer verliert Kontrolle

Drucken
Teilen

WilenEin 17-jähriger Motorradfahrer ist am Montagmorgen mit einem Lastwagen kollidiert. Er verlor laut der Kantonspolizei Thurgau die Kontrolle über das Fahrzeug. Dabei rutschte er in ­einen entgegenkommenden Lieferwagen. Der 17-Jährige musste mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht werden. (sba)

Aktuelle Nachrichten