Durch Gespräch abgelenkt

Drucken
Teilen

Uzwil Am Montagmittag ist es auf der Fabrikstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Personen sind leicht verletzt worden. Der Unfallverursacher ist gemäss Mitteilung der Kantonpolizei St. Gallen durch ein Gespräch mit seiner Beifahrerin abgelenkt gewesen. Der Mann suchte selbstständig einen Arzt auf. Die Beifahrerin wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. An den Autos entstand Sachschaden von rund 20000 Franken. (pab)