Drogendealer erwischt und weggewiesen

ST.GALLEN. Unter der Calatravahalle am Bohl beobachten Polizisten am Mittwochabend einen Drogendeal. Beim Verkäufer wurden bei der Anhaltung 12 Gassenbriefchen Heroin festgestellt.

Drucken
Teilen

Beide Männer wurden auf der Polizeiwache zur Sache befragt und werden angezeigt. Gegen den Drogenverkäufer wurde gemäss Meldung der Stadtpolizei eine 30-tägige Wegweisung verfügt. (stapo/chs)

Aktuelle Nachrichten