Drogen und Geld im Asylzentrum

FRAUENFELD. Bei einer Kontrolle im Durchgangsheim für Asylsuchende an der Häberlinstrasse hat die Kantonspolizei Thurgau mehrere Personen mit Drogen und Bargeld ertappt.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Bei einer Kontrolle im Durchgangsheim für Asylsuchende an der Häberlinstrasse hat die Kantonspolizei Thurgau mehrere Personen mit Drogen und Bargeld ertappt. Insgesamt wurden übers Wochenende rund 30 Gramm Kokain, ungefähr 10 Gramm Marihuana sowie einige tausend Franken Bargeld sichergestellt. (sko)