Drei Verletzte nach Kollision

MÖRSCHWIL. Bei der Autobahnausfahrt Mörschwil sind am Mittwochnachmittag zwei Autos zusammengestossen. Ein 19jähriger Autofahrer bog links auf die Nationalstrasse ein. Dabei übersah er das vortrittsberechtigte Auto eines 68-Jährigen, das von Mörschwil in Richtung Goldach fuhr.

Drucken
Teilen

MÖRSCHWIL. Bei der Autobahnausfahrt Mörschwil sind am Mittwochnachmittag zwei Autos zusammengestossen. Ein 19jähriger Autofahrer bog links auf die Nationalstrasse ein. Dabei übersah er das vortrittsberechtigte Auto eines 68-Jährigen, das von Mörschwil in Richtung Goldach fuhr. Auf dem Beifahrersitz sass dessen 61jährige Ehefrau. Die beiden Autos kollidierten im Verzweigungsbereich. Die Beifahrerin wurde verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. (jek)

Aktuelle Nachrichten