Drei Verletzte bei Verkehrsunfällen

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Bei winterlichen Strassenverhältnissen kam es am Donnerstagmorgen zu mehreren Unfällen im Kanton Thurgau: Bei einer Kollision zweier Autos auf schneebedeckter Strasse wurde in Hüttlingen ein 21-Jähriger leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Ein 54-jähriger Unfallbeteiligter wurde ebenfalls leicht verletzt. Kurz nach 7 Uhr wurde eine 22-jährige Autolenkerin bei einem Selbstunfall leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die schneebedeckten Strassen führten im Kanton zu einigen weiteren Verkehrsunfällen mit Blechschäden. (jm)